Elektroschrott-Studie auf dem CCCamp 2019

Liebe Hardware hackende Entität!

Wo gelötet wird, verbrennen auch mal Bauteile, werden alte Experimente obsolet. Gammelige Platinen werden weggeworfen, auch Kondensatoren sind irgendwann reif für den Müll. PCBs und Bauelemente stecken voller Edelmetalle, jedoch auch voller Schadstoffe. Sie sind fast zu schade zum Wegwerfen, ebenso zu giftig für den Restmüll.

Wie entsorgst Du elektronischen Bauteil-Schrott?

Ich studiere Interdisziplinäre Umweltwissenschaften an der FernUni Hagen. Da ich per Erststudium aus der Informatik komme, muss ich - vor meiner fächerübergreifenden Masterarbeit - in einer monodisziplinären Hausarbeit beweisen, dass ich auch sozialwissenschaftlich arbeiten kann. Dafür habe ich das Fach Umweltpsychologie gewählt und möchte nun mit Dir über Müll reden.

Im Prinzip wissen wir alle, dass man Elektroschrott einem Recycler verkaufen oder bei der Wertstoffsammlung abgeben muss. Doch in einem Hackerspace können unausgesprochene Hindernisse lauern. Ein paar Beispiele:

Hier auf dem Camp ist es noch härter

...denn die nächste legale Entsorgungsmöglichkeit ist mehrere Kilometer entfernt. Deshalb interessiert mich ganz besonders, wie Du damit umgehst. Was (de-)motiviert Dich, Bauteilschrott ordentlich wieder mitzunehmen? Was könnte Dich auf zukünftigen Events antreiben, "sauberer" zu hacken - und was Dir helfen, das tatsächlich zu schaffen?

Bitte melde Dich!

Ich werde auf dem Camp zufällige Leute ansprechen, ob sie ein kleines Interview über e-waste führen würden. Da Zufall nur selten zu den Richtigen führt, wäre es super, wenn Du Hardware hackende Entität Dich freiwillig melden würdest. Dann machen wir eine Zeit aus, in der niemand von uns hektisch weg muss. Ich schenke Dir eine Mate und Du mir die schmutzigen Geheimnisse deiner Lötstation. :)

Für die Statistik muss ich am Rande nach demografischen Merkmalen fragen, das sind formaler Bildungsgrad, grobe Altersgruppe und ungefähre Gender-Zuordnung. Die Angaben sind natürlich freiwillig, würden mir jedoch bei der Auswertung helfen.

Kontakt

Name: Corinna John, besser bekannt als Coco

Twitter: @c0c0bird | Mastodon: @c0c0bird@chaos.social

DECT: 3963

Threema: PJJAT6HZ

Mail: waste(at)cocoswelt.de